Plattform "Management – Arbeit -Forschung"
Management – Arbeit – Forschung
Sie sind hier:  » Plattform „Management – Arbeit – Forschung“ » Beratende » Regionale Kompetenzzentren der Arbeitsforschung

Kompetenzzentren der Arbeitsforschung

Gute Beratung nutzt Arbeitsforschung

Die Regionalen Kompetenzzentren der Arbeitsforschung ermöglichen den Beratern und Beraterinnen einen direkten Zugang zur Forschung in der Region. Die Regionalen Kompetenzzentren der Arbeitsforschung sollen die Arbeitsforschung enger mit der Beratungspraxis, den Betrieben und der Hochschulausbildung zusammenführen. Die Kompetenzzentren bieten in ihrer Region zentrale Anlaufstellen, die Berater und Beraterinnen bei der Entwicklung passgenauer Beratungsangebote unterstützen, die auf dem letzten Stand der Arbeitsforschung basieren. Dabei gibt es zwei Schwerpunkte:

  • „Gestaltung neuer Arbeitsformen durch Künstliche Intelligenz“ mit acht regionalen Kompetenzzentren der Arbeitsforschung.
  • „Gesundheit, Führung und Kreislaufwirtschaft in der Arbeitswelt“ mit derzeit drei regionalen Kompetenzzentren der Arbeitsforschung.

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert diese Kompetenzzentren über den Schwerpunkt „Zukunft der Arbeit: Regionale Kompetenzzentren der Arbeitsforschung“.

Die acht Kompetenzzentren zur Förderung neuer Arbeitsformen durch Künstliche Intelligenz sind:

Die drei Kompetenzzentren zur Förderung von „Gesundheit, Führung und Kreislaufwirtschaft in der Arbeitswelt“ sind:

Ziel der regionalen Kompetenzzentren der Arbeitsforschung ist es, die Potenziale der Arbeitsforschung für Beratende und Unternehmen zu erschließen und nutzbar zu machen. Durch die Arbeit der Kompetenzzentren ergeben sich viele Möglichkeiten hinsichtlich der Gestaltung von Arbeits- und Organisationsprozessen: beispielsweise werden gesundheitsbelastende oder ineffiziente Tätigkeiten und Handlungsroutinen durch intelligente technische Systeme optimiert oder substituiert oder Arbeitsprozesse werden gesundheits- und altersgerechter, aber auch lernorientierter sowie produktiver gestaltet. Auch neuste Erkenntnisse in der Führung agiler Organisationen in Praxistools werden umgesetzt.

Die Angebote und Möglichkeiten der Kompetenzzentren der Arbeitsforschung finden Sie auf den jeweiligen Projektseiten. Nützliche Produkte und Tools finden Sie außerdem kurz und knapp und mitsamt ihrem Nutzen für KMU in unseren Praxisimpulsen Arbeitsforschung (Link auf MAF_01_002_5). Die Informationen können Ihnen in Ihrer Beratungspraxis helfen und Sie dazu befähigen, die neusten wissenschaftlichen Erkenntnisse zu nutzen.

Zu den regionalen Kompetenzzentren gibt es zwei Begleitprojekte: WIN:A (Wissens- und Innovationsnetzwerk:Arbeitsforschung) und CoCo (Connect & Collect). Weitere Informationen dazu finden Sie hier.