Plattform "Management – Arbeit -Forschung"
Management – Arbeit – Forschung
Sie sind hier:  » Plattform „Management – Arbeit – Forschung“ » Betriebsräte » Regionale Kompetenzzentren der Arbeitsforschung

Regionale Kompetenzzentren der Arbeitsforschung

Wissenschaft vor Ort

Forschung und Wissenschaftler sind für Betriebsräte oft weit weg. Die Regionalen Kompetenzzentren der Arbeitsforschung ermöglichen Betriebsräten einen direkten Zugang zur Forschung in der Region. Die Regionalen Kompetenzzentren der Arbeitsforschung sollen die Arbeitsforschung enger mit der betrieblichen Praxis und der Hochschulausbildung zusammenführen. Die Kompetenzzentren bieten in ihren Regionen zentrale Anlaufstellen, die betriebliche Akteure bei der Entwicklung passgenauer Arbeitswelten unterstützen. Dabei gibt es zwei Schwerpunkte:

  • „Gestaltung neuer Arbeitsformen durch Künstliche Intelligenz“ mit acht regionalen Kompetenzzentren der Arbeitsforschung
  • „Gesundheit, Führung und Kreislaufwirtschaft in der Arbeitswelt“ mit derzeit drei regionalen Kompetenzzentren der Arbeitsforschung

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert diese Kompetenzzentren über den Schwerpunkt „Zukunft der Arbeit: Regionale Kompetenzzentren der Arbeitsforschung“.

Die acht Kompetenzzentren zur Förderung neuer Arbeitsformen durch Künstliche Intelligenz sind:

Die vier Kompetenzzentren zur Förderung von „Gesundheit, Führung und Kreislaufwirtschaft in der Arbeitswelt“ sind:

Ziel der regionalen Kompetenzzentren der Arbeitsforschung ist es u. a., die Potenziale der Arbeitsforschung auch für Betriebsräte zu erschließen und nutzbar zu machen. Durch die Arbeit der Kompetenzzentren ergeben sich viele Möglichkeiten hinsichtlich der Gestaltung menschen- und gesundheitsgerechter Arbeits- und Organisationsprozesse: beispielsweise können gesundheitsbelastende oder ineffiziente Tätigkeiten und Handlungsroutinen durch intelligente technische Systeme optimiert oder substituiert werden, Arbeitsprozesse können gesundheits- und altersgerechter, aber auch lernorientierter sowie produktiver und partizipativer gestaltet werden.

Mehr Informationen zu Angeboten und Möglichkeiten der Kompetenzzentren der Arbeitsforschung für Betriebsräte sind auf den jeweiligen Webseiten der Kompetenzzentren zu finden. Nützliche Produkte und Tools zur Arbeitsforschung finden Sie außerdem kurz und knapp und mitsamt ihrem Nutzen für Betriebsräte in unseren Praxisimpulsen Arbeitsforschung.

Zu den regionalen Kompetenzzentren gibt es zwei Begleitprojekte: WIN:A (Wissens- und Innovationsnetzwerk:Arbeitsforschung) und CoCo (Connect & Collect). Weitere Informationen dazu finden Sie hier.


Praxisimpulse zu den Kompetenzzentren

  • Kompetenzzentrum Arbeitswelt.Plus (031_Betriebsräte - PDF) Das Kompetenzzentrum Arbeitswelt.Plus in Ostwestfalen-Lippe bietet konkrete Angebote speziell für Betriebsräte aus der Forschung zum Thema künstliche Intelligenz und ihre Auswirkungen. Dazu zählen z. B. Informationen, Weiterbildungen, E-Learnings und Software-Tools.
  • Selbstcheck: KI im Personalmanagement (032_Betriebsräte - PDF) Der „Selbstcheck: KI im Personalmanagement“ des Kompetenzzentrums Arbeitswelt.Plus bietet Betriebsräten eine Möglichkeit, den Reifegrad der Einführung von Künstlicher Intelligenz (KI) im Personalwesen ihres Betriebes überprüfen zu können.
  • ReKodA WIRKsam (035_Betriebsraete - PDF) Im Kompetenzzentrum WIRKsam im rheinischen Braunkohlerevier treffen Forschungspartner, KI-Wegbereiter (Enabler) und Akteure aus Unternehmen der Rheinischen Textilbranche sowie angrenzender Branchen zusammen, mit dem Ziel, gemeinsam KI-Lösungen und KI-gestützte Arbeitsprozesse zu gestalten.
  • Kompetenzzentrum KompAKI (036_Betriebsräte - PDF) Das Kompetenzzentrum für Arbeit und Künstliche Intelligenz (KompAKI) in Darmstadt bietet Betrieben in der Rhein-Main Region unterschiedliche Unterstützungsangebote an. Dazu zählen Workshops, Fachgespräche, Informationen, Tools oder Lernfabriken. Das Angebot von KompAKI richtet sich zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Praxisimpulses zwar nicht dezidiert an Betriebsräte, sie können hier aber dennoch interessante regionale oder inhaltliche Angebote finden.
  • ArbeitsweltPlus: Selbstlerneinheit KI (037_Betriebsräte - PDF) Das Kompetenzzentrum Arbeitswelt.Plus bietet eine Selbstlerneinheit zur Künstlichen Intelligenz an. Mithilfe dieser Selbstlerneinheit können Betriebsräte und andere Beschäftigte zeit- und ortsunabhängig Grundkenntnisse über KI erwerben. Sie lernen auch Potenziale und Gestaltungsmöglichkeiten von KI kennen. Das hilft bei einer produktiven Einführung von KI im Betrieb.
  • Kompetenzzentrum KARL – Angebote (038 - Betriebsraete - pdf) Im Kompetenzzentrum KARL lernen Betriebsräte Lösungen für einen erfolgreichen KI-Einsatz in Unternehmen unter sozialpartnerschaftlichen Aspekten kennen. Erarbeitet werden diese von Forschungspartnern verschiedener Disziplinen und Unternehmen des produzierenden Gewerbes.
  • Angebote des Kompetenzzentrum KOMATRA (040 - Betriebsraete - PDF) Das Kompetenzzentrum Arbeitsforschung KOMATRA ist eine regionale Anlaufstelle in der Saar-Pfalz-Region für Themen des werteorientierten Arbeitens und Lernens im Kontext der Kreislaufwirtschaft. Das Kompetenzzentrum bietet auch online Angebote an.
  • Angebote Kompetenzzentrum AKzentE4.0 (042 - Betriebsraete - PDF) Das Kompetenzzentrum Arbeitsforschung AKzentE4.0 ist eine regionale Anlaufstelle für die Themen innovative Technologien und Künstliche Intelligenz in der Arbeitswelt – insbesondere für Industrie- und Handwerksunternehmen in der Region Aachen. Das Angebot von AKzentE4.0 richtet sich zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Praxisimpulses zwar nicht dezidiert an Betriebsräte, sie können hier aber dennoch interessante regionale oder inhaltliche Angebote finden.
  • Angebote des Kompetenzzentrums KMI (043 - Betriebsraete - PDF) Das Kompetenzzentrum Künstlich Menschlich Intelligent (KMI) ist eine regionale Anlaufstelle zu verschiedenen Themen rund um den Einsatz von modernen Technologien und Künstlicher Intelligenz in kleinen und mittleren Unternehmen sowie zur menschengerechten Arbeitsgestaltung mit KI.
  • KI-Kurzvideos für Sozialpartner (044_Betriebsraete - PDF) Betriebsräte erhalten mit den Kurzimpulsen für Sozialpartner des Kompetenzzentrums KARL in Karlsruhe kompakte Informationen über die Einführung und Nutzung von KI und den damit verbundenen Aufgaben für die Mitbestimmung.